Der nächste Zertifizierungskurs für die Oxyvenierungstherapie auf der Medizinischen Woche Baden-Baden 2016

Auf vielfachen Wunsch, dass so ein Kurs weiter südlich stattfinden solle, haben wir uns um einen solchen Ort und Termin bemüht. Dabei sind wir auf das schöne Baden-Baden und die dortige Medizinische Woche Baden-Baden 2016 gestoßen. Die Organisation der Örtlichkeit und des Anmeldeverfahrens und der finanziellen Abwicklung wird dieses Mal durch die Kongressleitung gewährleistet.

Tagesseminar am Samstag, 29. Oktober 2016, Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Palais Biron – Salon Merkur
Tagungshaus der Wirtschaft Lichtentaler Straße 92, 76530 Baden-Baden

Dr. med. Dirk Wiechert, Facharzt für Allgemeinmedizin und 1. Vorsitzender der Internationalen Gesellschaft für Oxyvenierungstherapie leitet diesen Kurs als Referent.

Die Organisatoren haben bei der zuständigen Ärztekammer Forbildungspunkte nach CME beantragt.

Hinweise zum Kursinhalt und zur Anmeldung finden Sie auf der hier verlinkten Beschreibung und im folgenden Text:

Zertifizierungskurs für Oxyvenierung
Mehr Sicherheit durch ein besseres Verständnis
Ziel der Ausbildung:
Der Zertifizierungskurs für Oxyvenierung richtet sich an Therapeuten, die ein Oxyvenierungsgerät haben oder sich eines zulegen möchten und alle Interessierten. Neben dem Verständnis dafür, was die Therapie bewirkt, sollen auch Fallbeispiele und Erfahrungen aus der Praxis in dem Seminar kommuniziert werden. Ziel ist neben der Fortbildung, den Besitzern von Oxyvenierungsgeräten einen neuen Zugang zu der schonenden und wirkungsvollen Therapieform zu ermöglichen.
Agenda:
 Geschichtlicher Hintergrund
Vertieftes Verständnis über die Reaktionsvorgänge im Körper durch die IOT:
 Eosinophilie
 Diverse Stoffe die nachweislich durch die IOT verändert werden, werden genauer beleuchtet.
 Die Hygiene- oder ‚Old Friends‘- Hypothese
Wichtige Voruntersuchung, Anamnese, klinische Untersuchung (RR, Puls, O2-Messung) EKG, HRV, Blutlabor:
 Hierbei sollten Kontraindikationen abgeklärt, eine Dokumentation und Veranschaulichung von Therapieerfolgen erzielt werden.
 Umgang mit Medikamenten: Welche Stoffgruppen sollten nicht während der IOT verabreicht werden? Welche Präparate haben eine vorteilhafte Auswirkung?
 Begleitende Infusionstherapie
 Indikationen der IOT
 Fallbeispiele
Durchführung der IOT:
 Generelle Durchführung
 Notfallmedikation
Was muss der Patient während der IOT beachten?
 Nebenwirkungen
 Verhaltensregel für den Patienten
 Patientenaufklärungsbogen über IOT
Wissensüberprüfung mittels Multiple-Choice-Verfahren
Die Auswertung erfolgt in der Woche nach dem Kurs. Die Ergebnisse und das Zertifikat werden zugeschickt. In unklaren Fällen rufen wir Sie zu einem klärenden Gespräch an.

Hier geht es zum Anmeldeformular für den Kurs im PDF-Format
.

In der Ausstellerliste der Medizinischen Woche Baden-Baden ist auch die Firma Oxyven mit dem neuen Gerät zur intravenösen Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger vertreten.

Vereinsmitglieder haben wie immer einen Preisvorteil. Ein per Mail geschickter Mitgliedsantrag vor Kursanmeldung kann diesen Vorteil auch noch für jetzige Nichtmitglieder sicherstellen.

Das Bettenkontingent in Baden-Baden könnte begrenzt sein, daher sollten Sie sich frühzeitig danach umschauen, falls Sie übernachten wollen.