Monthly Archives: Mai 2017

Zusammenfassung der Vorträge des Jahreskongresses der Internationalen Gesellschaft für Oxyvenierungstherapie e. V. vom 13./14. Mai 2017

Mai 16th, 2017 (No Comments)

1. Vortrag Die Hygienehypothese der Oxyvenierungstherapie als Pseudoparasit, die Herr Dr. Kreutzer, Ehrenmitglied unserer Gesellschaft und Verfasser des Buches Intravenöse Sauerstofftherapie, begründet hat, konnte bestätigt werden. Studien an MS-Patienten zeigen, dass deren Autoimmunerkrankung unter Wurmbefall geringer ausfällt und die Krankheitsaktivität nach Beseitigung des Parasiten mit einem Anthelminthikum wieder zunimmt. Die dabei gemessene Eosinophilie ist für […]